Sie sind hier: Startseite » Shop » Malas

Malas

Die Mala ist eine Gebetskette. Sie wird hauptsächlich im Hinduismus und Buddhismus verwendet. Sie besteht aus 108 Perlen und einer zusätzlichen größeren Perle, die sogenannte „Guru-Perle“. Sie wird auch Sumeru-Perle oder Bindu-Perle genannt. An ihrem Ende ist sie meistens mit einer bunten Quaste geschmückt.

Verwendung: Die Mala wird in den meisten Fällen um den Hals getragen. Selten wird sie auch um die Hand gewickelt getragen

Sie dient zum Zählen der Wiederholungen bei der Rezitation eines Mantras. Jede Perle steht für eine Wiederholung des Mantras. Es wird jede Perle mit dem Daumen weiter gedreht. es gibt verschiedene Traditionen und Techniken wie die Perlen weiter gedreht werden sollen.

Die Mala ladet sich energetisch mit dem Mantra auf und unterstützt uns auf unserem täglichen Weg. Sie ist ein wertvoller Talisman und sollte daher immer respektvoll behandelt werden.

Anwendung:
Die Zählung beginnt immer mit einer Perle direkt neben der Guru-Perle. Nach 108 Wiederholungen erreicht man wieder die Guru-Perle. Die Guru Perle wird nicht mitgezählt. Anschließend wird die Kette umgedreht, und man zählt erneut in umgekehrter Richtung. Man geht nie über die Guru Perle hinaus.
Die Mala sollte bei der Rezitation nicht den Boden berühren

Malas in verschienden Ausführungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren